Berichtsantrag Sachstand Theatersanierung

5.6.2024
AugsburgInnenstadt

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, in der Stadtratssitzung am 25. Juli 2024 über den aktuellen Sachstand bei der Generalsanierung des Staatstheater Augsburg einschließlich Zeitplan und Kostenentwicklung zu berichten. Der Bericht wird den Stadträtinnen und Stadträten vorab schriftlich vorgelegt.

Begründung:

In der Stadtratssitzung am 23.06.2022 wurde im Rahmen der BSV/22/07479 die Verwaltung beauftragt, „halbjährlich dem Stadtrat einen Bericht zu allen vorliegenden Ausschreibungsergebnissen und erteilten Aufträgen im Rahmen der Durchführung der Gesamtmaßnahme vorzulegen. Mit der Darstellung der möglicherweise durch die Arbeitsvergaben entstehenden Kostensteigerungen aufgrund der aktuellen Situation in der Bauwirtschaft, soll[te] dem Stadtrat zeitnah eine Reaktion mit ggf. erforderlichen Anpassungen in der Bauabschnittsbildung bei der zeitlichen Umsetzung der Baumaßnahmen ermöglicht werden.“ (Ziffer 6).

Ein solcher Bericht wurde seither weder vorgelegt, noch gab es seit dem 23.06.2022 überhaupt einen Sachstandsbericht zur Theatersanierung im Stadtrat. Da die Stadt Augsburg dreistellige Millionenbeträge in dieses Projekt investiert, sollte dem Stadtrat wie seinerzeit beschlossen in regelmäßigen Abständen über die Fortschritte, aktuellen Entwicklungen und die Kostenentwicklung berichtet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ansprechpartner

Menü:

Hier gelangen Sie zur Webseite der SPD Augsburg.

Hier können Sie eine Frage stellen: