Für jedes Kind einen bezahlbaren Kita-Platz!

18.6.2024

In Augsburg fehlen fast 1400 Kita-Plätze. Auch Eltern, die einen Platz für ihr Kind gefunden haben, werden immer häufiger mit drastischen Beitragserhöhungen konfrontiert. Für die SPD-Fraktion dürfen gute Bildung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf jedoch niemals am Geldbeutel oder an fehlenden Kita-Plätzen scheitern. Aus diesem Grund führt die SPD-Fraktion eine Kampagne durch, mit der wir sowohl die schwarz-grüne Stadtregierung als auch die CSU-geführte Staatsregierung zum Handeln auffordern. Die zentrale Forderung der Kampagne ist, dass sowohl die Stadt Augsburg wie auch der Freistaat Bayern mehr Geld in Kitas investieren.

Zum Kampagnenstart hat die SPD-Stadtratsfraktion Augsburg am Freitag, den 14. Juni, eine Auftaktaktion „Für jedes Kind ein bezahlbarer Kita-Platz“ auf dem Rathausplatz durchgeführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeitgleich zum Kampagnenstart am Freitagnachmittag hat die SPD-Fraktion eine an den bayerischen Landtag gerichtete Petition zur Verbesserung der Kita-Förderung gestartet.

Links

Direkte Anfrage

Menü:

Hier gelangen Sie zur Webseite der SPD Augsburg.

Hier können Sie eine Frage stellen: