Gemeinsamer Antrag: Bericht zu Galeria Karstadt

12.6.2024
AugsburgInnenstadt

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

lt. AZ vom 31.05.24 werden aktuell Pläne für die weitere Zukunft der bisherigen Karstadt Immobilie besprochen. Demnach soll der Wirtschaftsreferent etliche Gespräche um die Zukunft der Immobilie im Zentrum Augsburgs geführt haben.

Die Fraktionen SPD und Bürgerliche Mitte Freie Wähler, FDP, Pro Augsburg stellen hierzu folgenden Antrag:

Der Wirtschaftsreferent soll in der nächsten Stadtratssitzung vom 20.06.24 einen Bericht abgeben,

  1. welche Überlegungen und Planungen die Verwaltung zu einer möglichen Nachnutzung des Karstadt Gebäudes anstellt,
  2. welche Überlegungen von außen an die Verwaltung herangetragen wurden und wie die Verwaltung hierzu steht,
  3. wie der Eigentümer der Immobilie zu den in 1. und 2. genannten Überlegungen und Planungen steht und welche Vorstellungen er selbst für eine Nachnutzung hat,
  4. mit welchen Aktivitäten und Gesprächen die Verwaltung die in 1. bis 3. angeführten Überlegungen, Planungen und Vorstellungen begleitet hat und ggf. umsetzt.

Begründung:

Wir alle sind daran interessiert eine gemeinsame Lösung für die Nachnutzung zu finden. Dazu müssen aber sämtliche Stadtratsmitglieder auf einen angemessenen Informationsstand gebracht und in Entscheidungsprozesse eingebunden werden.

Menü:

Hier gelangen Sie zur Webseite der SPD Augsburg.

Hier können Sie eine Frage stellen: