Erhalt der Haltestelle Rosenaustraße

26.6.2024
AugsburgPfersee

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Haltestelle Rosenaustraße zu erhalten und die Planfeststellung so abzuändern, dass eine Verlegung der Haltestelle auf den neuen Linienweg der Linie 5 und 6 ermöglicht wird.

Begründung:

Die Haltestalle „Rosenaustraße“ ist für das gesamte Viertel entlang der nördlichen Rosenaustraße sowie Schlettererstraße und Johannes-Rössle-Straße weiterhin sehr wichtig und traditionell stark frequentiert. Außerdem wird sie von Schülerinnen und Schülern des Fugger-Gymnasiums genutzt. Bisher wurde von Seiten der Stadt immer darauf verwiesen, dass diese Nutzerinnen und Nutzer eine Ersatzhaltestelle an der Linie 5 in der Holzbachstraße bekämen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen wird diese Alternative nun nicht kommen.

Ein Erhalt der Haltestelle Rosenaustraße ist auch weiterhin möglich, beispielsweise durch eine Verlegung der Stadtauswärts-Haltestelle in der Pferseer Straße westlich der Kreuzung Pferseer Straße / Rosenaustraße auf Höhe der Hausnummer 12. Hierzu muss die bisher geltende Planfeststellung in diesem Punkt abgeändert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ansprechpartner

Menü:

Hier gelangen Sie zur Webseite der SPD Augsburg.

Hier können Sie eine Frage stellen: